Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste


KontaktImpressumDatenschutz

corona:arbeit

Arbeit

Jobcenter

Charlottenburg/Wilmersdorf

Das Jobcenter ist derzeit nicht für den persönlichen Kontakt geöffnet, um die Gesundheit aller zu schützen. Es ist sichergestellt, dass alle Leistungen inklusive Leistungsauszahlungen gewährleistet werden.

Folgende Kontaktmöglichkeiten stehen zur Verfügung

• Jobcenter.digital Hier können Veränderungsmitteilungen online erstellt und Weiterbewilligungsanträge online einreicht werden

(Die Zugriffsberechtigung erhalten Sie bei Registrierung per Post.)

• Jobbörse Kurzfristig verfügbare Arbeit finden Sie über den Suchbegriff “jobsNOW”.

(Die Zugriffsberechtigung erhalten Sie bei Registrierung per Post.)

•Zur persönlichen Abgabe Ihrer Unterlagen steht der Hausbriefkasten zur Verfügung

• direkte telefonische Beratung ist möglich, wenn die aktuelle Telefonnummer schriftlich, per E-Mail oder über das Servicecenter mitgeteilt wird

Bei dringenden Anliegen kann sich an die Hotline des Jobcenters gewandt werden

Mo. – Mi.: 08:00 – 16:00 Uhr

Do.: 08:00 – 18:00 Uhr

Fr.: 08:00 – 14:00 Uhr

(030) 5555 32 6860

Pankow

Die Reduzierung persönlicher Kontakte ist ein entscheidender Beitrag zur Verringerung der Infektionsgefahr. Die Verlangsamung des Ausbruchgeschehen des Corona-Virus und damit den Anstieg der Krankheitsfälle hinauszögern, um das Gesundheitswesen vor Überlastung zu schützen, ist daher oberstes Ziel Eine persönliche Anliegenklärung ist bis auf weiteres nur in Notfällen möglich.

Persönliche Vorsprachen betreffen ausschließlich:

  • Kostenübernahme für ein Wohnheim/ drohender Obdachlosigkeit
  • nachgewiesene (z.B. durch Konto-Auszüge) finanzielle Notlage
  • kurzfristige Energieabschaltung bzw. Räumungsklage
  • notwendige Barauszahlung bei kurzfristiger Arbeitsaufnahme
  • Neuantragstellung Arbeitslosengeld II

Es erfolgt eine Zugangssteuerung für das Haus, so dass immer nur max. 20 Kund_innen im Wartebereich der Eingangszonen Platz nehmen können. Termine werden telefonisch oder online durchgeführt werden Schaltung je einer Sammelrufnummer für die Teams zur Kommunikation mit den Kund_innen (unter Umgehung des Servicecenters) Die Zugangsbeschränkung gilt auch für den Empfang / EZ der Jugendberufsagentur Berlin am Standort Pankow.

Reinickendorf

Eine persönliche Anliegenklärung ist bis auf weiteres nur in Notfällen möglich.

Persönliche Vorsprachen betreffen ausschließlich:

  • drohende Obdachlosigkeit
  • nachgewiesene (z.B. durch Konto-Auszüge) finanzielle Notlage
  • kurzfristige Energieabschaltung
  • notwendige Barauszahlung bei kurzfristiger Arbeitsaufnahme

In allen anderen Fällen nutzen Sie bitte die Kontaktmöglichkeiten über unser Servicecenter - Tel.: 030/5555 36-2222 von Mo.-Fr. 8:00-18:00 Uhr oder den Online Services https://www.arbeitsagentur.de/arbeitslos-arbeit-finden/arbeitslosengeld-2
bei Weiterbewilligungsanträgen und Veränderungsmitteilungen, den Postweg / Hausbriefkasten oder an die Ihnen bekannten e-Mail-Adressen Ihres zuständigen Teams\\Rufnummernkreise zum direkten Kontakt mit Ihren Ansprechpartnern:

Eingangszone: 030-5555 36 6882 Leistungsabteilung: 030 – 5555 36 6880 Beratung und Vermittlung: 030 – 5555 36 6881 Arbeitgeber-/Trägerteam: 030 – 5555 36 6883

Spandau

Eine persönliche Anliegenklärung bis auf weiteres nicht möglich.

Folgende Kontaktmöglichkeiten sollen genutzt werden:

• Servicecenter (Tel.: 030 555571-2222, Mo.-Fr. 08:00-18:00 Uhr),

• Online Services (https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/jobcenter-berlin-spandau/startseite ) bei Weiterbewilligungsanträgen und Veränderungsmitteilungen,

• der Postweg / Hausbriefkasten oder

• Email an die Ihnen bekannten E-Mail-Adressen ihres zuständigen Teams

Für dringende Fragen zu dem bestehenden Leistungsbezug:

030 555571-7910

in der Zeit von Montag bis Mittwoch von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Donnerstag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Freitag von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Zu den bekannten Erreichbarkeitszeiten (Öffnungszeiten) bestehen abhängig vom Sachverhalt folgende telefonischen Kontaktmöglichkeiten:

Bei erstmaliger Antragstellung (Neuanträge): 030 555571-7911 (nur Neuanträge auf Grundsicherung)

In folgenden Fällen

• drohende Obdachlosigkeit

• nachgewiesene (z.B. durch Konto-Auszüge) finanzielle Notlage

• notwendige Barauszahlung bei kurzfristiger Arbeitsaufnahme

Kontakt über: 030 555571-7010

Soforthilfen für Unternehmen

Wirtschaftsportal Pankow

/var/www/web769/html/anlaufstellen/data/pages/corona/arbeit.txt · Zuletzt geändert: 2020/05/12 18:37 von claudia