Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste


KontaktImpressumDatenschutz

kinder_jugendliche:missbrauch

Missbrauch, sexuelle Gewalt

Hier sind in erster Linie der ⇒ Kindernotdienst bzw. der ⇒ Jugendnotdienst oder das ⇒ Kinder- und Jugendtelefon die richtige Adresse.
Wer sexuelle Gewalt gegen Kinder beobachtet bzw. vermutet kann sich an die ⇒ Kinderschutzhotline (61 00 66) wenden.

In der Rubrik „Mädchen“ gibt es weitere Anlaufstellen speziell für Mädchen ##

Zusätzlich speziell zum Thema Missbrauch:

Kind im Zentrum (KiZ)

Sozialtherapeutische Hilfen für sexuell missbrauchte Kinder, Jugendliche und deren Familien.
Neue Anschrift:
Maxstr. 3 a
13347 Berlin (Wedding)

Neue Schönhauser Str. 16
10178 Berlin (Mitte)

Pfalzburger Str. 82
10719 Berlin (Wilmersdorf)

Tel. 282 80 77 oder 324 70 90
Fax 282 93 90
Mo-Do 9.30-13.00 und 15.00-18.00
kiz@ejf.de
www.kind-im-zentrum.de

Kein Täter werden

Das Projekt richtet sich an Männer, die auf Kinder gerichtete sexuelle Fantasien haben, aber keine Übergriffe begehen wollen und therapeutische Hilfe wünschen.
Die ambulante Behandlung ist durch Schweigepflicht geschützt und kostenlos.
Anmeldung am Institut für Sexualmedizin der Charite:
praevention@charite.de
Telefon: 450 529 450
Telefax: 450 529 992
Mo 13-15 Uhr
Di, Do 15-17 Uhr
Mi 11-13 Uhr
praevention@charite.de
www.kein-taeter-werden.de/berlin
www.kein-taeter-werden.de
dort auch Standorte in weiteren Städten

Inhaltliche Infos

Artikel „Kindesmisshandlung und sexueller Missbrauch“ im Online-Familienhandbuch
www.familienhandbuch.de/haufige-probleme/gewalt-gegen-kinder/kindesmisshandlung-und-sexueller-missbrauch

Wüstenstrom e.V.
Telefonberatung und -seelsorge und Email-Beratung
dienstags von 13-17 Uhr, mittwochs und donnerstags von 9-12 Uhr
unter der Rufnummer 07141-6889670 oder info@wuestenstrom.de
Ausführliche Darstellung - u.a.:

  • Wann spricht man von Missbrauch?
  • Verschiedene Formen des Missbrauchs: Physischer Missbrauch, Emotionaler Missbrauch, Geistlicher Missbrauch, Sexueller Missbrauch
  • Verschiedene Stufen des sexuellen Missbrauchs:
  • Stufe 1: Entwicklung von Intimität und Verschwiegenheit
  • Stufe 2: Scheinbar angemessener Kontakt
  • Stufe 3: Sexueller Missbrauch im eigentlichen Sinn
  • Stufe 4: Beibehalten des Missbrauchs und des Geheimnisses durch Drohungen und Versprechen
  • Auswirkungen des Missbrauchs
  • Heilungsmöglichkeiten - und: „Die Schuld der anderen ist nicht deine Schuld“
kinder_jugendliche/missbrauch.txt · Zuletzt geändert: 2015/01/16 23:00 (Externe Bearbeitung)