Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste


KontaktImpressumDatenschutz

notrufe:aerztliche_notrufe

Ärztliche Notrufe

Bei Lebensgefahr: Feuerwehr 112

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

in Berlin auch: 31 00 31
rund um die Uhr − bundesweit einheitliche Telefonnummer
www.116117info.de
Bei einer Erkrankung, mit der Sie normalerweise einen niedergelassenen Arzt in der Praxis aufsuchen würden, aber die Behandlung aus medizinischen Gründen nicht bis zum nächsten Tag warten kann, ist der ärztliche Bereitschaftsdienst zuständig. (In einigen Regionen auch als ärztlicher Notdienst oder Notfalldienst bekannt.)
Hier bekommen Sie auch Auskunft über Apothekenbereitschaft nachts und an Sonn- und Feiertagen

Nicht verwechseln mit dem Rettungsdienst, der in lebensbedrohlichen Fällen Hilfe leistet.
Bei Notfällen, wie Herzinfarkt, Schlaganfall und schwere Unfälle, alarmieren Sie den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112.
(Bei akuten Problemen mit den Zähnen kontaktieren Sie den ⇒ zahnärztlichen Notdienst)

Kassenärztlicher Notfalldienst 890 04-333
(Auskunft über Bereitschaft)

Kinderärztlicher Notdienst und entsprechende Stationen der Krankenhäuser stehen in der Rubrik „Kinder/Jugendliche“ im Eintrag „Kinderärztlicher Notdienst“ ###

Giftnotruf und Drogennotdienst stehen in der Rubrik „Notrufe“ ###

Apotheken-Bereitschaft und Zahnärztlicher Notdienst stehen in der Rubrik „medizinisches“ ###

notrufe/aerztliche_notrufe.txt · Zuletzt geändert: 2017/07/14 11:24 von winfried